Kategorien &
Plattformen
Taizé Lichterfeier
Taizé Lichterfeier

Taizé Lichterfeier

In den 1980er Jahren etablierte sich in Braunfels eine sehr aktive Gruppe überwiegend Jugendlicher, die 1984 eine Fahrt zur Ökumenischen Gemeinschaft von Taizé in Burgund/Frankreich unter Leitung des damaligen Wetzlarer Jugendpfarrers Paul Lawatsch und des Braunfelser Kaplans Bernd Westermann unternahm.

Im Anschluss daran kam der Wunsch auf, im Geiste von Taizé sich auch in der Gemeinde regelmäßig zu Begegnung, Austausch und Gebet zu treffen, was über Jahre hinweg ca. 20 junge Christen unter der Leitung von Erika Hohmann taten. Wichtig war ihnen geistlicher Austausch, Bibelarbeit, kreative und liturgische Aktivitäten wie Gottesdienstge-staltung innerhalb und außerhalb der Gemeinde bis Montabaur und Ilbenstadt, Jugendkreuzwege, St. Martins-Spiel, Nachtwachen in der Karwoche, Gebetswoche für ein schwerkrankes Mitglied und reger privater Kontakt. Vertieft wurde diese geistliche Weggemeinschaft durch eine weitere Fahrt nach Taizé (1988). Leider löste sich danach die Gruppe, bedingt durch den Wegzug der Jugendlichen für Ausbildung und Studium, auf.

Seit Ende 2007 konnte jedoch an diese Tradition angeknüpft werden.

In diesem Jahr laden wir Sie herzlich zur 15. Taizé-Lichterfeier  am Sonntag, den 24. Juni um 20.00 Uhr in die St. Anna Kirche, Braunfels ein.             

Erika Hohmann