Kategorien &
Plattformen

PGR Wahl 2019

PGR Wahl 2019
PGR Wahl 2019

Kirche gemeinsam Gestalten

 

Unter diesem Motto findet die diesjährige Pfarrgemeinderatswahl statt.

Kirche gemeinsam gestalten – das geht vor allen Dingen in den Kirchen vor Ort durch die Mitarbeit  und das Engagement vieler engagierter Katholiken.

Jede Katholikin und jeder Katholik ist Kraft Taufe und Firmung dazu berufen,

den Weg der Kirche aktiv mitzugestalten. Deshalb unsere Bitte: Gehen Sie wählen.

Denn auch so können Sie Kirche mitgestalten. Es lohnt sich!

 

Wie geht die Wahl?

Die Pfarrgemeinderatswahl findet in unserer Pfarrei wieder als allgemeine Briefwahl statt.

Die Briefwahlunterlagen wurden in den letzten Wochen an alle wahlberechtigten Gemeindemitglieder ausgetragen bzw. verschickt.

Wichtig: Diejenigen Personen, bei denen ein sogenannter Sperrvermerk (gilt auch für den Sperrvermerk bei Geburtstagen und Ehejubiläen) eingetragen ist, bekommen keine Briefwahlunterlagen zu gesandt, da wir es nicht dürfen.

Bitte melden Sie sich in diesem Fall   direkt bei uns im Pfarrbüro unter Telefonnummer: 06442-953530 oder per Mail an: st.anna@bistumbraunfels.bistumlimburglimburg.de 

Nach Erhalt der Briefwahlunterlagen können Sie zu Hause wählen und den Wahlbrief rechtzeitig per Post oder auf andere Weise an das Pfarrbüro/den Wahlvorstand senden bzw. in die Briefkästen der Kontaktbüros Ihres Kirchortes einwerfen.

Er muss dem Wahlvorstand spätestens am Ende der Wahlzeit vorliegen.

Oder Sie wählen am Wahltag mit ihren Briefwahlunterlagen am Sonntag, 10.11., in der Zeit von 8:30 Uhr bis 11:30 Uhr in der katholischen Kirche, St. Anna, Braunfels, Hubertusstraße 9, 35619 Braunfels.

 

Des weiteren können die Wahlunterlagen in den Kirchorten jeweils eine halbe Stunde vor dem Gottesdienst oder im Anschluss an den Gottesdienst am 9./10. November abgegeben werden.

Wer keine Briefwahlunterlagen bekommen hat oder den Stimmzettel verlegt hat, melde sich bitte im Pfarrbüro Braunfels.

 

In unserer Pfarrei sind für den Pfarrgemeinderat 12 Frauen und Männer zu wählen.  2 Personen aus den Kirchorten Bonbaden, Waldsolms, Hüttenberg/Oberkleen, Schöffengrund und Leun und

jeweils 1 Person aus den Kirchorten Braunfels und Solms.

Ansonsten ihr ihr Stimmzettel ungültig.

Wir brauchen Menschen, die mit dafür Sorge tragen, dass der Glaube an Jesus Christus in der Kirche froh und lebendig weitergetragen und erlebbar wird.

Daher: Kirche gemeinsam gestalten.

Ihre Gemeindereferentin Ruth Reusch