Kategorien &
Plattformen

Gedanken zum Tag

Gedanken zum Tag
Gedanken zum Tag

„Im Haus meines Vaters gibt es viele Wohnungen“ (Joh 14,2)

 

Heute möchte ich besonders der Menschen gedenken, die im Zusammenhang mit Corona gestorben sind. In unserem Land sind es bisher  7.266 Menschen – laut Robert-Koch-Institut (RKI) am 8.5.2020.

 

Einige meiner Gedanken habe ich als Gebet formuliert.

Guter Gott, fast jeden Tag sehe ich die Zahl der Corona-Toten auf dem Bildschirm. Jedes Mal denke ich: Das darf doch nicht wahr sein! Es werden ja immer mehr! Was für ein Leid verbirgt sich hinter jeder einzelnen Zahl!

Guter Gott, ich denke an Barbara, die vor einigen Tagen ihren Vater wegen Corona verloren hat. Ihre Mutter muss jetzt ohne ihn auskommen. Sein Platz ist leer. Niemand ist da, der ihn ersetzen kann. Und es besteht der schreckliche Verdacht: Hätte das Gesundheitsamt seine Arbeit korrekt erledigt, wäre er wohl nie an Covid-19 verstorben!

Guter Gott, ich denke an Amelie, die als Ärztin in einem Krankenhaus mit Covid-19-Erkrankten direkt zu tun hat. Hoffentlich erkrankt sie nicht auch! Gewiss macht sie ihre Arbeit sehr gut, aber wird der teilweise wochenlange Einsatz auch dadurch belohnt, dass der Patient, die Patientin als genesen das Krankenhaus wieder verlassen kann? Leider nicht immer! Die Vergeblichkeit vielen Tuns ist schwer erträglich. Und zugleich wird sie dringend angehalten, jeden direkten Kontakt mit ihren nahen Angehörigen zu meiden.

Guter Gott, all das lege ich dir in deine Hände, verbunden mit der Hoffnung, dass du uns deinen bewegenden Geist schenkst. Ermutige alle, dass sie ihren Verstand, ihr Wissen und ihre Kreativität für die Überwindung von Covid-19 einsetzen können. Lehre uns Geduld und Ausdauer, mit den diversen Einschränkungen, wie dem Abstand-Halten, klug und gelassen umzugehen. Niemand braucht irgendeinen Corona-Toten. Wir können viel tun, sind aber auf deine Hilfe angewiesen!

Guter Gott, ich empfehle dir all unsere Toten. Mache wahr, was dein Sohn Jesus angekündigt hat: Mögen sie Wohnungen bei dir vorfinden und bei dir ein bleibendes Obdach geschenkt bekommen. Amen

Richard Ackva

Richard Ackva
Pastoralreferent in St. Josef, Schwlbach
Auf dem Kies 1435641Schöffengrund
Tel.:06442-95353-26