Kategorien &
Plattformen

Gedanken zum Tag

Gedanken zum Tag
Gedanken zum Tag

Liebe Leserinnen und Leser!

„Weißt du eigentlich, wie lieb ich dich hab?“


Bestimmt kennen Sie diesen Bilderbuch-Klassiker.
Darin übertreffen sich kleiner und großer Hase mit ihren Beweisen der gegenseitigen Liebe.
Mit den Armen wird gezeigt, wie groß die Liebe ist, es wird hoch gehüpft, sich gestreckt, in die Ferne gezeigt.
Der letzte Satz im Buch lautet: "Bis zum Mond.............. und wieder zurück haben WIR uns lieb!"

Heute bekommen wir im Johannesevangelium von Jesus eine Liebeserklärung:
„Das ist mein Gebot, dass ihr einander liebt, so wie ich euch geliebt habe.“ (Joh 15,12)
Ob sich Jesus dabei auch auf die Zehenspitzen gestellt und sich so hoch es geht gereckt hat?
Vielleicht.
Wie groß seine Liebe ist, kann ich aber auch daran ablesen:

Seine Liebe war so groß, dass Menschen im Dunkeln Licht sahen.
Seine Liebe war so groß, dass Abgeurteilte neue Würde in sich spürten.
Seine Liebe war so groß, dass in sich Erstarrte in Bewegung kamen.
Seine Liebe war so groß, dass Menschen im Winter ihrer Herzen den Frühling ahnten. 
Seine Liebe war so groß, dass selbst der Tod seinen Schrecken verlor.

Ui, und ich kleines Menschlein soll es ihm gleich tun? „..dass ihr einander liebt, so wie ich..“
Mein eigenes schwaches Herz kann das nicht schaffen.

Wie gut, dass ich mich bei IHM immer fühlen darf wie der kleine Hase in den Armen des großen.
Ich muss SEINE Umarmung und SEINE Liebeserklärung aber zulassen.
Dann gelingen vielleicht auch viele kleine wohltuende Taten für einander.

Also, Aufgabe für heute:
In unser Herz hineinlauschen, wo einer uns zuflüstert: „Weißt du eigentlich, wie lieb ich dich hab?“


Viele Liebe-volle Augenblicke wünscht Ihnen und euch

Susanne Schmid

Susanne Schmid
Gemeindereferentin in St. Josef, Schwalbach
Auf dem Kies 1435641Schöffengrund
Tel.:06442-95353-27

Cookie Einstellungen

Statistik-Cookies dienen der Anaylse, indem Informationen anonymisiert gesammelt werden.

Anbieter:

Google Ireland Limited

Datenschutz

Bistum Limburg

Datenschutz